Gesundheit ist nicht alles, doch ohne Gesundheit ist alles nichts.

A. Schopenhauer




 



Ein Beitrag von Robert Betz  

 

Liebe Freundinnen und Freunde,
heute, am Heiligen Abend, möchte ich dich mit einer Frage begrüßen: „Was ist für dich, in deinem Leben, etwas „Heiliges“? Wenn wir (früher mehr als heute) sagen: „Das ist mir heilig!“, meinen wir damit meist: „Das ist für mich absolut wichtig, unverzichtbar oder unantastbar. Es hat für mich höchste Bedeutung.“ Also formuliere ich meine Frage konkreter: „Was empfindest du heute in deinem Leben als ‚heilig‘"?
Ich finde es in einer sehr unheilen Welt, in der viel Unheil geschieht, wichtig, nach dem zu fragen und zu forschen, was diese unsere Welt, besser uns Menschen, wieder heil werden, wieder heilen lassen kann. Und hierfür ist der ‚Heiligabend‘, an dem wir (früher mehr als heute) die Geburt des Heilands namens Jeshua feiern, ein schöner Anlass.
Viele von uns, vielleicht die meisten, haben mit Jeshua oder Jesus nicht viel am Hut. Niemand muss an ihn und seine Botschaft glauben. Die Kernbotschaft Jeshuas lautet: Du bist hier auf Erden ein Mensch, der eine Zeit lang in seinem physischen Körper lebt. In Wirklichkeit jedoch, jenseits der Illusion dieser polaren Welt, bist du ein grenzenloses, ewig lebendes Geist-Seele-Wesen, dessen Essenz Licht und Liebe ist. Und deine Quelle (ganz gleich, wie du sie nennst) ist die All-Liebe. Und diese deine Quelle, die du auch Vater-Mutter-Schöpfer-Gott nennen kannst (denn er/sie/es hat kein Geschlecht) liebt dich grenzenlos, ohne jede Bedingung und ohne jede Erwartung.
Und so ist Jeshuas Botschaft ein Weckruf an uns alle, uns wieder an unsere heilige Ur-Natur, unsere Liebesnatur zu erinnern und sie mehr und mehr zu leben. Er sagt: „Liebe dich selbst, liebe deine Mitmenschen, liebe deine Quelle und liebe sogar deine ‚Feinde‘“ (ich nenne sie unsere „Arsch-Engel“). Denn die Liebe ist die größte und einzig wirkliche Kraft, die existiert. Und sie existiert nicht irgendwo, sie existiert in uns selbst, in jedem von uns. Nur haben wir dies vergessen.
Und wer das alles nicht glaubt, wem das zu ‚spooky‘ oder ‚esoterisch‘ ist, der darf sich fragen: „Was glaube ich denn stattdessen? Wer oder was glaube ich zu sein? Wo komme ich her, wo gehe ich hin und was soll und will ich eigentlich hier in diesen wenigen Jahrzehnten im Körper?“ Denn das, was du glaubst (und sei es noch so unbewusst), das wirst du erfahren, ja, das erschaffst du dir.
Meine Botschaft (nicht nur zu Weihnachten) heißt: Du bist wie jeder von uns hier in diesem Körper, um dich wieder an deine Ur-Natur, an die Liebe zu erinnern, die du bist und sie zu leben. Und dies tun in diesen Jahren weit mehr Menschen, als die meisten glauben. Es ist der Segen und die Kraft der heiligen Transformation, die seit geraumer Zeit in einer hohen Schwingung mehr und mehr Menschen bewegt, um zu neuen Ufern aufzubrechen. Erde und Menschheit befinden sich gerade in einem großen Wandel und Prozess des Aufbruchs hinauf in das Bewusstsein der Allverbundenheit, in ein wahres Liebes-Bewusstsein. Und dieser Prozess dauert nicht viele Jahrhunderte, er findet zur Zeit statt – und zwar zunächst in immer mehr Menschen. Was sich im Außen zeigt, sei es eine einfache Blume im Frühling oder eine neue Menschheit, hat sich im dunklen Inneren lange darauf vorbereitet.
Ich wünsche dir, dass du dir Zeit und Muße gönnst, deine ganz persönlichen Antworten auf meine Fragen hier in diesem Newsletter zu finden. Dafür bieten uns die Weihnachtstage, die Zeit ‚zwischen den Jahren‘ und die heiligen Rauhnächte eine wunderbare Gelegenheit. Und wer sehr bewusst und im Kontakt mit seinem Innersten in das Neue Jahr 2023 gehen will, dem lege ich mein Silvester-Seminar als Online-Kurs sehr ans Herz.
Ich wünsche dir und allen ein frohes Fest mit deinen Lieben, mit Zeit zum Reden, zum Zuhören und zum Schweigen, im Bewusstsein, dass wir alle im Kern Liebe sind. Frohe, friedliche und besinnliche Weihnachtstage wünsche ich dir.




Ihre Heilpraktikerin in Büdelsdorf bietet Ihnen in den Bereichen Post Vakzin Syndrom, Long Covid, Darmsanierung, toxikologische Entgiftung, Leaky gut, Frauenheilkunde und Wechseljahre Diagnostik, Therapien und Behandlungen an, um ein Leben in Balance führen zu können. Diagnostik in Form von Blutentnahmen, Speichel- und Stuhlanalysen durch zertifizierte Labore.                   

Wir gehen gemeinsam auf intensive „Spurensuche“ um den Grund Ihrer Erkrankung zu finden und zu behandeln. 
Ich heiße Sie herzlich willkommen!
 





Anrufen