Gesundheit ist nicht alles, doch ohne Gesundheit ist alles nichts.

A. Schopenhauer




Die Wechseljahre....

 

...dabei denken wir meistens sofort an Hitzewallungen, ansteigendes Körpergewicht und den Verlust der Jugendlichkeit. Mit dem Beginn der  Wechseljahre fühlen sich viele Frauen alt und unattraktiv.

Diese Zeit des Wechsels wird heute leider nicht mehr als Übergang in die Zeit der Weisheit gesehen. Doch genau dies war es bei unseren Vorfahrinnen. Mit dem Verlust der Fruchtbarkeit kommt für uns Frauen eine Zeit der Hinwendung zu uns und dem, was wir gerne in diesem Leben erfahren möchten. 

Um dies in einer angenehmen Verfassung und ohne psychische und körperliche Beschwerden erleben zu können, habe ich die Ausbildung zur Wechseljahrestherapeutin absolviert, da ich diese Zeit auch kenne. Ich weiß um die Höhen und Tiefen und möchte anderen Frauen zur Seite stehen und sie unterstützen. Dabei schaue ich nach den Hormonen, sind sie noch im Gleichgewicht oder gibt es Dominanzen? Die Ernährung spielt eine Rolle. Wir können mit Pflanzenheilkunde begleitend unterstützen.



 

 






Anrufen